Frauenpower in Bangladesch

Unser Vorzeigeprojekt „Sellbstverteidigungsprojekt für Mädchen“, das wir seit 2014 erfolgreich in Indien betreiben, wird nun auch auf Bangladesch ausgeweitet.

Wir von SONNE-International setzen uns in all unseren Projekten und Projektländern für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ein. Deshalb starteten wir in Indien 2014, gemeinsam mit Ex-Karate Weltmeisterin Alisa Buchinger, Selbstverteidigungskurse für Mädchen – eine Maßnahme zur Prävention von gewalttätigen Übergriffen. Das Karatetraining gibt diesen Mädchen die nötige Portion Mut – Für mehr Selbstbestimmung, weniger Angst und Unterdrückung.

Kick Off in Bangladesch

Im Herbst 2021 war es soweit. Unser Vorzeigeprojekt „Sellbstverteidigungsprojekt für Mädchen“, startet mit einer großen Kick-Off Veranstaltung nun auch in Bangladesch.

Nun hat das Training Fahrt aufgenommen

So bekommen auch hier die Schülerinnen in den SONNE-Dorfschulen die Chance auf körperliche und mentale Stärkung. Wöchentlich werden im Rahmen dieses neuen Projektes Selbstverteidigungskurse für junge Mädchen mit professionellen Karatetrainer:innen abgehalten. Auf diese Weise werden unsere Schülerinnen in ihrer Entwicklung zu emanzipierten Frauen gefördert.

In Bangladesch hat nun das Training Fahrt aufgenommen und die Mädels sind regelmäßig mit Begeisterung bei der Sache. In der ersten Runde wurden 114 Mädchen aus 8 Schulen ausgewählt. Jeweils an 6 Standorten bieten Trainer 90 Minuten Training pro Klasse an.