Ausrangierte Panzer, Kamelmilch und dazwischen eine Kamera

Bure - nördlichster Punkt der Afar-Region; Die Stadt Eli Daar…

Karate Europameisterin Alisa Buchinger trainiert als SONNE-Projektpatin unsere Karate-Kids in Indien

Den Kindern unseres Karate-Projekts in Indien steht ein wohl…

Gerührt und geschüttelt - Im Wechselbad der Gefühle

 Heute ist Besuchsmarathon bei den SONNE-Projekten in Yangon.…

Now it´s time to say good bye!

Unglaublich, aber wahr, ich nehme nun Abschied von Jhenaigati. Blick…

Mit der Formel Tuk Tuk ins NPK-Dorf

Eine kleine, aber feine Gruppe von Freunden und Mitarbeitern…

Wir holen euch raus!

Das Nonnenkloster im South Dagon Township leidet unter verheerenden hygienischen Bedingungen. Ich habe mit der Leiterin des Klosters gesprochen und eine Bestandsaufnahme gemacht. Hygieneartikel fehlen, deshalb leiden auch hier fast alle Kinder an Hautkrankheiten. Manchmal wundert es mich, dass einem Kinder unter solchen Lebensbedingungen noch immer ein Lächeln schenken!

Min ga la ba Myanmar!

Eine spannende und erfolgreiche Reise quer durch Bangladesch geht zu Ende. Es wird wieder Zeit meine sieben Sachen zu packen und zum Flughafen in Dhaka zu fahren. Dort angekommen verabschiedete ich mich von Mamun und gönnte mir noch ein kleines Frühstück, bevor mein Flugzeug nach Yangon die Turbinen startete.