Beiträge

Rückblick auf eine Indienreise der ganz besonderen Art

Am 11. November 2015 machte ich mich nach Indien auf und hatte drei ganz besondere Menschen mit dabei. Fridolin Stögermayer, der ursprüngliche Projektgründer, der vor drei Jahren das von ihm ins Leben gerufene Schulprojekt an SONNE-International übergeben hat, wollte sich wieder einmal selbst davon überzeugen, was wir aus seinem Projekt gemacht haben.

Mit dabei war auch der renommierte Fotograf Stefan Leitner. Er hatte sich dazu bereit erklärt, unser Projekt mit seiner Kamera ehrenamtlich zu dokumentieren. Last but not least wurde unsere Reisegruppe von Alisa Buchinger, der derzeitigen Karateeuropameisterin, geschmückt. Sie ist seit einem Jahr SONNE-Projektpatin für unser Selbstverteidigungsprojekt in Indien und wollte sich vor Ort um unsere Mädchen kümmern. Was diese interessante Mischung an ganz besonderen Menschen in einer Woche Indien erleben durfte, werde ich euch rückblickend nun mit vielen Bildern erzählen.

Meiner Meinung nach waren die drei Highlights das Karatetraining mit Alisa Buchinger und unseren Mädchen, das ganztägige Sportfest und die lautstarke Schuleröffnung. Ich durfte mich natürlich nebenbei wieder um diverse Abrechnungen und andere Büroangelegenheiten kümmern, aber damit will ich euch nicht langweilen. Somit zu den Highlights meiner Indienreise:  Weiterlesen

Karate Europameisterin Alisa Buchinger trainiert als SONNE-Projektpatin unsere Karate-Kids in Indien

Den Kindern unseres Karate-Projekts in Indien steht ein wohl unvergessliches Ereignis bevor. Die derzeitige Karate-Europameisterin Alisa Buchinger wird demnächst höchstpersönlich ihr Karate-Können an unsere etwa 130 Schülerinnen des Karate-Projekts weitergeben. 

Das Projekt leistet aktiv einen Beitrag zur Gewalt- und Konfliktprävention sexueller Angriffe auf Mädchen in Bihar (Indiens ärmsten Bundesstaat). Zwei von drei indischen Mädchen werden Opfer von Gewalt bevor sie erwachsen werden. Einen Beitrag im Kampf gegen diese erschreckende Tatsache zu leisten, ist zentrales Ziel unseres Projekts. Nicht nur Selbstverteidigungsmechanismen, Achtsamkeitstraining oder körperliche Fähigkeiten werden dabei trainiert sondern vor allem steht auch die Steigerung des Selbstbewusstseins der Mädchen im Vordergrund des Projekterfolgs. Gemeinsam mit unserem Projektleiter Armin und dem Fotografen Stefan Leitner wird Alisa von 11. bis 19. November nach Bodhgaya zum SONNE-Karate-Projekt reisen, das sie schon seit Herbst 2014 als Projektpatin und Testimonial unterstützt. Jetzt wird Alisa ihre bisherige Botschafterinnenfunktion in aktive Trainingseinheiten umwandeln und unseren Mädls Feuer unterm Hintern machen. Aufgrund von Alisas Erfolgen und ihrer zielstrebigen Persönlichkeit wird der Besuch unseren jungen Teilnehmerinnen einen gewaltigen Motivationsschub verleihen. Das passiert schließlich auch nicht alle Tage, dass so großartige Sportstars im kleinen indischen Dorf persönlich vorbeikommen. Dieses Zusammentreffen wird nicht nur unseren Kindern sondern auch uns unvergesslich bleiben. Alisa wird uns langfristig als Botschafterin gegen sexuelle Gewalt unterstützen und Seite an Seite mit uns diese Problematik in die Öffentlichkeit tragen.

Link zum Projekt
Link zu Alisa Buchinger
Link zum Fotografen Stefan Leitner