Die VORTRAGsreihe ,,Armins RUCKSACKGESCHICHTEN“ machte im Juli halt im DEKAGRAM und im YUNA YOGA (Graz). Dieses Mal mit Verstärkung aus der Redaktion der Kleinen Zeitung.  

Unser Projektleiter Armin erzählt in seinen lebhaften Vorträgen über die Vielfalt unserer Projekte und auch gerne darüber, was er abseits der Projektarbeit in unseren Schwerpunktländern erleben darf.

In Graz war dieses Mal auch Maria Schaunitzer (Redakteurin bei der Kleinen Zeitung) mit von der Partie und berichtet über ihr Volontariat bei SONNE-Myanmar. Gemeinsam haben sie diesen Myanmar-Vortrag konzipiert, um einen echten und ungetrübten Blick auf ein Land zu ermöglichen, das es so in den kommenden Jahren nicht mehr geben wird. Armin nahm sich nach seiner letzten Projektreise (Myanmar) ein paar Tage Auszeit und hat sich auf eine abenteuerliche Motoradtour in den Chin State begeben. Dieses unberührte Gebiet ist erst seit zwei Jahren für ausländische Gäste zugänglich. Was Armin in dieser abgelegenen Region erleben durfte, gibt er anhand eindrucksvoller Bilder und unterhaltsamen Videos an Reiseinteressierte weiter.

Bei dieser Vortragsreihe hatten die Besucherinnen in Graz die Chance, aus erster Hand mehr über unsere  Projekte in Myanmar zu erfahren. Außerdem konnten die ZuhörerInnen viel über Land und Leute in Erfahrung bringen und sich auf Insider-Reisetipps im Land der tausend Pagoden freuen. Vor allem für Individualtouristen war Armin eine hilfreiche und absolut verlässliche Quelle!

Wir bedanken uns beim Team von DEKAGRAM und YUNA YOGA für das Organisieren der Vorträge und vor allem bei den BesucherInnen für Ihr reges Interesse.

Melden Sie sich, wenn auch Sie Interesse haben, einen Vortrag zu veranstalten. Armin kommt gerne bei Ihnen vorbei!!!