Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Nothilfsmaßnahmen für die hungernde Afar Bevölkerung

Aufgrund der schweren Dürre in der Afar-Region leiden derzeit tausende Hirtenfamilien an Hunger und Mangelernährung. Der Großteil ihrer Tierherden sind verendet  und sie sind nicht in der Lage sich aus dieser Krisensituation selbst zu befreien. Speziell in der Grenzregion zu Erithrea ist die Situation am schlimmsten, die Familien sind nicht in der Lage aus diesem Gebiet zu flüchten. Alle Weideflächen sind verdörrt, ihre Clanzugehörigkeit erlaubt es nicht, sich andernorts nieder zu lasssen. Hier kommt es täglich zu dramatischen Situationen.

Umsomehr freut es uns, dass bei der Charity Versteigerung im Rahmen der 30 Jahre Feier unseres langjährigen Partners MEDIACOM, eine Summe von über 96.000 Euro zusammengekommen ist. Dies ermöglicht uns, 250 der am schwersten betroffenen Familien zu helfen, wobei  ca. 10 Ziegen inklusive Ziegenfutter pro Familie verteilt werden. Erfreulicherweise haben das Land Kärnten und private Kleinspender ebenfalls ihre Hilfe zugesagt. Herzlichen Dank!

Die Übergabe ist für Februar 2018 geplant und wir werden ausführlich darüber berichten.

Haupsponsor:

#StraßenKINDERkampagne – MYANMAR


65% der benötigten Mittel für das Förderzentrum konnten wir bereits sammeln

Die derzeitige Krise im Norden ist eines der vielen Probleme in einem Land, das vielfach nur für seine schönen Seiten bekannt ist. Zahlreiche Kinder  fristen in Myanmar ihr Leben unter äußerst prekären Bedingungen auf der Straße und haben keinen Zugang zu öffentlichen Bildungseinrichtungen. Daher können sie nicht am wirtschaftlichen Aufschwung partizipieren und auch nicht aus der Armutsspirale entkommen!

Deshalb soll 2018 ein Förderzentrum in Yangon errichtet werden. Straßenkinder bekommen dadurch Zugang zu einem kindergerechten Umfeld und werden durch ein umfangreiches Programm auf die Integration in eine öffentliche Schule oder auf einen Beruf vorbereitet. Das Förderzentrum bietet nach Fertigstellung täglich rund 100 Straßenkindern freien Zugang zu einem vielfältigen Förderprogramm.

Gemeinsam können wir es schaffen, dass auch Straßenkinder eine Chance auf ein menschwürdiges Leben haben. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Ko-Finanzierungsprojekt, bei dem auch öffentliche Fördergeber anteilsmäßig beteiligt sind.

Gemeinsam mit Ihrer Unterstützung schaffen wir auch noch den Rest und können Straßenkindern eine bessere Zukunft schenken!   Mehr erfahren und aktiv werden!!!

Bitte spenden Sie JETZT:
SONNE-International: ,,Straßenkinderkampagne“
IBAN: AT 79 6000 0005 1006 1977

Äthiopien – seit 2005

Wir helfen den Afar-Nomaden, besonders Kindern und Frauen, mit medizinischer Basisversorgung und mobilem Bildungsprogramm.

Erfahren Sie mehr…

Indien – seit 2012

In Bihar profitieren die Kinder der „Unberührbaren“ von Schulprojekten und Selbstverteidigungskurse für Mädchen.

Erfahren Sie mehr…

Bangladesch – seit 2002

Wir betreiben Bildungs-und Ausbildungsprojekte für ethnische Minderheiten in entlegenen Dörfern.

Erfahren Sie mehr…

Myanmar – seit 2008

Durch den Betrieb von Tagesbetreuungs- und Ausbildungsstätten setzen wir uns für Straßenkinder und gefährdete Jugendliche ein.

Erfahren Sie mehr…

Firmen

Sie wollen soziale Verantwortung übernehmen und sich als Unternehmer neu positionieren? Schreiben Sie gemeinsam mit uns eine Erfolgsgeschichte. Erfahren Sie mehr…

Stiftungen

Wir verstehen uns als vertrauenswürdiger Partner von gemeinnützigen Stiftungen. So konnten  bereits zahlreiche Projekte erfolgreich umgesetzt werden. Erfahren Sie mehr…

Philantropie

Ihre Großspende kann eine Vision wahr werden lassen und dazu beitragen, dass wir neue Ideen entwickeln und Projekte realisieren können. Erfahren Sie mehr…

Aktuelle Berichte

Fernseh-Dokumentationen über Projekte von SONNE-International

SONNE-International in MYANMAR

im ARD alpha

SONNE-International in BANGLADESCH

im ORF

SONNE-International in ÄTHIOPIEN

im ORF

SONNE-International in INDIEN

im ORF

This post is also available in: Englisch